Die Natur auf und um die Insel ist voller Erlebnisse

Erlebnisvielfalt auf Mandø

Die Natur auf und um die Insel ist voller Erlebnisse

Erlebnisvielfalt auf Mandø

 

 

Das Wahrzeichen der Insel, die Mühle von Mandø, grüßt die Ankommenden schon beim ersten Blick über den Deich. Nach Ankunft auf der Insel bieten sich dem Gast vielfältige Möglichkeiten, die Kultur, Tradition, Geschichte und Natur der Insel zu erleben. Erkunden Sie die Insel auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer geführten Tour teil, erleben Sie die einzigartige Insel und ihre Natur aus nächster Nähe. Die Kulturgeschichte der Insel wird durch das Heimatmuseum, die Kirche, die Rettungssation und die Sturmflutsäule erzählt. Gleichzeitig sind diese Sehenswürdigkeiten auf einer Rundwanderung ganz wunderbare Fotomotive.

Sehenswürdigkeiten

Die Natur ist natürlich Mandøs größte Attraktion, die Insel hat aber auch folgende Sehenswürdigkeiten zu bieten

Das neurestaurierte Wahrzeichen der Insel Mandø Mühle

Das ca. 100 Jahre alte Seemannshaus Mandø Museum

Die hübsche Seemannskirche von 1639 Mandø Kirche

Eine Ausstellung über die Natur
Naturausstellung

Die von 1912-1961 tätige Rettungsstation

Hier sind die schlimmsten Sturmfluten markiert Sturmflutsäule

Natur entdecken - geführte Touren

Die Natur auf und um die Insel ist voller Erlebnisse. Mandø liegt mitten im Nationalpark Wattenmeer und bietet eine ganze Reihe einzigartiger Naturerlebnisse, zB. Vogelbeobachtungstouren.